Banner Kopie

Motorrad-Führerschein - Klassen

    Klasse A ohne Leistungsbegrenzung ab 23 Jahre oder nach 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A 2
    Klasse A 2  bis 48 PS -  nicht mehr als 35 kW ab 18 Jahre
    Klasse A 1  (125 ccm) - 15 PS ab 16 Jahre
    Klasse AM ( 50 ccm) - ab 16 Jahre
    Mofa - ab 15 Jahre

Logo-FS-Eismann

Führerschein Klasse A ohne Leistungsbegrenzung  / dreirädrige Fahrzeuge über
15 kw - ab 23 Jahre

5 Stunden Überland, 4 Stunden Autobahn, 3 Stunden Nachtfahrt  Gesamt: 12 Stunden Theoriestunden bei Erweiterung von Führerscheinklasse B (PKW):6 Unterrichtseinheiten Grundstoff + 4 Unterrichtseinheiten Motorrad - Spezial. Theoriestunden ohne Erweiterung einer bestehenden Klasse: 12 Unterrichtseinheiten Grundstoff + 4 Unterrichtseinheiten Motorrad-Spezial.

FS-Motorrad-04

Führerscheinklasse A 2 bis 48 PS - ab 18 Jahre

Erwerb der Führerscheinklasse ohne Erweiterung einer bestehenden Führerscheinklasse: 12 Unterrichtseinheiten Grundstoff Theorie + 4 Unterrichtseinheiten Motorrad Spezial.
12 Sonderstunden aus 5 Schulstunden Überland, 4 Stunden Autobahn, 3 Stunden Nachtfahrt.

Erweiterung von Klasse B auf A 2

Theoretische Ausbildung 6 Unterrichtseinheiten Grundstoff + 4 Unterrichtseinheiten Motorrad-Spezial. Die praktische Ausbildung erfährt keine Änderung.

FS-Motorrad-02

Führerscheinklasse A 1

125 ccm / dreirädrige Kraftfahrzeuge über 45 km/h mehr als 50 km/h bis
max 15 kw- ab 16 Jahre

5 Stunden Überland, 4 Stunden Autobahn, 3 Stunden Nachtfahrt Gesamt: 12 Stunden
Theorie: 12 Unterrichtseinheiten Grundstoff + 4 Unterrichtseinheiten Motorrad Spezial

Erweiterung von A 1 auf Klasse A2

Nach 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A 1 125 ccm sind keine Sonderstunden für die praktische Ausbildung vorgesehen. Eine theoretische Ausbildung ist nicht mehr notwendig.

Erweiterung von Führerschein Klasse A 1 auf A (mehr als 48 PS)

Die Erweiterung der Klasse A1 auf A beinhaltet eine theoretische und praktische Prüfung. Es sind 6 Unterrichtseinheiten allgemeiner Theorie und 4 Unterrichtseinheiten Motorrad-Spezial vorgesehen. Die Sonderstunden sind auf 6 Stunden reduziert. Davon sind 3 Stunden Überland, 2 Stunden Autobahn und eine Nachtfahrstunde vorgeschrieben.

Erweiterung von A 1 oder A2 auf A ohne Leistungsbegrenzung

Nach 2 jährigem Vorbesitz der Klasse A 2 sind keine Sonderstunden für den Erwerb der Klasse A direkt erforderlich. Eine theoretische Ausbildung ist nicht notwendig.
 
Bei Vorbesitz der Klasse A 1 (125 ccm) sind 3 Überland, 2 Autobahn und 1 Nachtfahrstunde verpflichtend vorgesehen. Eine theoretische Ausbildung ist als Erweiterung vorgesehen. Es sind 6 Unterrichtseinheiten Grundstoff sowie 4 Unterrichtseinheiten Spezial-Motorrad vorgesehen.

FS-Motorrad-03

Führerscheinklasse AM
(Roller 50 ccm bis 45 km/h, dreirädrige Kleinkrafträder bis 45 km/h, vierrädrige Leichtfahrzeuge max.350 kg Leermasse  bis 45 km/h ) - ab 16 Jahre

Keine Sonderstunden vorgeschrieben!
Theorie: 12 Unterrichtseinheiten Grundstoff + 2 Unterrichtseinheiten Motorrad Spezial
 

FS-Mofa

Mofa

2 Stunden praktische Ausbildung
Theorie: 6 Unterrichtseinheiten Grundstoff
 

FS-Moped
[Startseite] [Filialen] [PKW] [Motorrad] [Team] [Impressum]